Anreise
Abreise
Anzahl Personen 3

Ausflüge mit Kids Für die ganze Family

Wer mit den Lütten unterwegs ist, braucht ein Programm. Vor allem für Schietwettertage. Wir haben einige Tipps zusammengestellt: Für Unternehmungen rund um Heiligenhafen, die der gesamten Family Spaß machen!

Fragen stellen ist immer gut, noch besser, wenn es auch die passenden Antworten dazu gibt: Die Galileo-Wissenswelt auf Fehmarn ist der perfekte Ort für Neugierige und Wissensdurstige! In drei Museen werden spannende Dinge aus den Bereichen Naturkunde, Technik und Kultur ausgestellt. Hier tauchen Groß und Klein in eine Wissenswelt, die mit viel Spaß und vor allem interaktiv entdeckt werden kann.

www.galileo-fehmarn.de

Ebenfalls auf der Insel Fehmarn befindet sich das Meereszentrum. Hier dreht sich alles um das Leben in den Tiefen der Ozeane: Fische, Fische und noch mehr Fische. Ihr habt die Wahl: Korallen, Seesterne, Nemos – oder doch lieber einen beeindruckenden Rochen beobachten? Und dazu gibt es ein riesiges Haibecken, in dem ihr die imposanten Meerestiere aus nächster Nähe bestaunen könnt!

Für alle Ostseefans haben wir noch einen weiteren Tipp: Die Ostsee Erlebniswelt Heiligenhafen. Ein Ostsee Aquarium mit Geocenter, Aussichtsturm und großer Dachterrasse bietet viel Wissenwertes und einen einmaligen Blick auf das Wasser. Hier erfahrt ihr alles zur Geschichte der Ostsee – von der Urzeit bis hin zur heutigen Fischerei.

www.mega-meereswelten.de

Knapp 40 Min. mit dem Auto von Heiligenhafen entfernt, könnt ihr im SEA LIFE Timmendorfer Strand Meerestiere hautnah erleben. Taucht ein in eine faszinierende Unterwelt und geht auf Entdeckungsreise. 

Mehr als 2.500 Tiere aus den verschiedensten Regionen sind hier zu sehen. Und wer schon immer mal wissen wollte, wie Piranhas eigentlich aussehen, der hat die Gelegenheit dazu. Denn direkt an der Ostsee gibt es den Regenwald, quasi, mit all seinen Tieren und seiner unverwechselbaren Pflanzenwelt. Ein weiteres Highlight ist sicherlich der spektakuläre Unterwassertunnel. So seid ihr Aug in Aug mit Meerschildkröten, Haien und den beliebten Wimpelfischen. Wagemutige können im Berührungsbecken mit Seesternen auf Tuchfühlung gehen. 

www.visitsealife.com/timmendorfer-strand

Der Hansa-Park in Sierksdorf ist rund 30 Min. Autofahrt von Heiligenhafen entfernt. In Deutschlands einzigem Freizeitpark am Meer erwarten euch 125 Attraktionen, Fahrgeschäften und Live-Shows. Auf etwa 46 Hektar Parkfläche sind farbenprächtige Gärten und Themenwelten angelegt. Eine wunderbare Blumenpracht, lasst euch treiben oder setzt euch auf eine Parkbank und genießt einen Snack.

Ob Achterbahn fahren, im Hochseilgarten klettern, Gold waschen, sich in der Kletterwand in hohe Lüfte wagen oder mit der historischen Dampflok fahren – es gibt ein riesiges Angebot & der Spaß kommt sicherlich nicht zu kurz.

www.hansapark.de



Ein Besuch bei Karls ist wahrlich ein Erlebnis: Auf dem liebevoll gestalteten Außengelände können die Kids eine Runde auf der Traktorbahn drehen, mit Vollgas die Rutsche hinuntergleiten, den Ziegen in ihrem Stall einen Besuch abstatten, in Meerschweinchenhausen den Nagern beim Futtern zusehen – oder im Tobeland Gas geben.

Und auch für die Großen gibt es einiges zu entdecken: Im Hofgebäude selbst werden viele verschiedene regionale Produkte angeboten. Selbst gemachte Marmelade, frisches Brot, köstliche Bonbons und eine große Auswahl an stilvollen Einrichtungsartikeln locken täglich viele Besucher:innen nach Warnsdorf bei Lübeck. Die Anreise von Heiligenhafen dauert mit dem Auto ca. 45 Min. – da man aber gut und gerne einen ganzen Tag bei Karls verbringen kann, lohnt sich der Ausflug allemal.

Übrigens: In Karls Erlebnis Dörfern gibt es aktuell insgesamt 55.269 Kaffeekannen. Bereits im Jahr 2012 schafften sie es damit ins Guinness World Records Buch. In Warnsdorf könnt ihr einen Teil der Sammlung in meterhohen Regalen bestaunen & wenn ihr wollt, sogar eure eigene Kanne als Sammlerstück zur Verfügung stellen.

www.karls.de/warnsdorf/

Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg sind legendär und haben schon längst Kult-Status erreicht. Jährlich zieht es mehrere tausende Besucher:innen an den Kalkberg. Sie alle wollen in den wilden Westen. 

Zwischen Juni und September könnt auch ihr das genießen. Vor wunderschöner Kulisse und unter freiem Himmel seht ihr nicht nur Winnetou und Old Shatterhand, sondern hört knallende Colts, erlebt galloppierende Mustangs, große Explosionen und packende Zweikämpfe. Als Vorlage für die einzelnen Inszenierungen dient natürlich der weltberühmte Roman von Karl May.

www.karl-may-spiele.de